Tansania

Grumeti Reserve

Das Grumeti Reservat liegt an der westlichen Grenze der Serengeti und ist ein wesentlicher Bestandteil des Lebensraumes der Serengeti und der Mara. Das in 1994 gegründete Reservat wird von keinem Zaun zum Nationalpark getrennt und die große Tierwanderung von tausenden von Gnus und Zebras (auch bekannt als “Migration”) verläuft jedes Jahr durch die 33.500 Hektar weiten Flächen des Grumeti Reservates. Seit 2006 hat Singita die Führung übernommen, diesen wertvollen Teil der Erde zu schützen. Durch Einsatz von langfristigen und nachhaltigen Umweltschutz Programmen, werden die Menschen der umliegenden Dörfer eingebunden – durch Bildung, Aufklärung und den Verkauf Ihrer lokalen Produkte an die Camps. Ebenfalls gilt ein ganz großer Teil dem Schutz den aussterbenden, wilden Tieren Ostafrikas. Ein Einsatz der von unschätzbarem Wert für Tanzania, Afrika und die Welt ist. Jeder der einmal das Grumeti Reserve besuchen und erkunden durfte, wird sicherlich meinen Worten folgen können: Die unendlichen Weiten, die Vielfalt an wilden Tieren, die man zu sehen bekommt, in Begleitung von sehr erfahrenen und gebildeten Guides, sind eine einmalige und unvergessliche Begegnung im Leben!